Im Nachbarland. #Krakau I

polen

Es ist ja kein Geheimnis mehr, dass der Südostfreitag häufiger mal auf Abwegen unterwegs ist. In diesem Jahr ist vor allem das Nachbarland erkundet worden…

Einige Ecken aus Breslau kennt ihr ja jetzt schon. Aber Krakau? Davon war bisher nur am Rande die Rede.

Krakau ist ein kleines Juwelchen. Mit Entdeckerpotential. Die diesjährige Reise war mein dritter oder vierter Besuch dort, deswegen schweifen die Blicke ab und Dinge wie der Marktplatz mit den tausenden Tauben, Kirchen, deren Gemäuer sicher so viele Geschichten zu erzählen hätten, bleiben verschmäht [ok, der Kringelverkäufer…;-)]. Stattdessen habe ich in Kazimierz genauer hingeschaut und feine Details gefunden…

Krakau Boden

Ich weiß noch, dass es ein Abend war, an dem ein WM-Spiel gezeigt wurde. Die Straßen waren nicht ganz so gefüllt, dafür die Geräuschkulisse umso intensiver in Kneipen und Cafés. Mir soll das nur recht gewesen sein…

Mit der Kamera in der Hand hatte ich also meine Ruhe und habe diese und andere hübsche Ecken bestaunt.

Krakau Kazimierz Krakau Krakow Kazimierz     Krakau jüdischer Friedhof doppelbelichtung

Krakau jüdischer Friedhof_2

______

krakau_hütte

______

verkäufer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s