Zittau. Zeitreisen.

Bahnhof ZittauDie Zeit ist ziemlich am Rennen. Und ein Master dauert irgendwie auch nur zwei Jahre. Davon sind schon fast eineinhalb vergangen. Fast. Die größte Hürde liegt ja eigentlich noch vor mir. Aber davon werde ich in Zukunft sicher noch berichten. Die Stadt und die Region sind mir schon ein klein wenig ans Herz gewachsen, auch wenn ich trotzdem viel Zeit in Dresden verbracht habe und oft nur die nötigste Zeit in Zittau bin.

Pusteblume Westpark Teich ZittauBus_Zittau_O-SeeWestpark Zittau

Westpark.

Erlebt und gesehen habe ich trotzdem schöne Ecken. Die alten Häuser haben es mir am meisten angetan, wie man ja auch an meinen Fotos sehen kann. Während viele diese geschichtsträchtigen Gemäuer als störend empfinden und in der Innenstadt am liebsten ein modernes Einkaufszentrum sähen, wandere ich staunend durch die Straßen und versuche mich im Zeitreisen.

zittau villen Zittau typo Fassade zittau_2 Fassade typo zittau_ spiegelungZittau Bierhof_KellerBierhöfe / Keller unter der Innenstadt.

zittau_5 Hausflur Deckenbemalung Glockenturm Johanneum Zittau Graphische Werkstätten Zittau Zittau_1 ehemalige Grenze

Es wurden schon so viele Häuser abgerissen in dieser kurzen Zeit! Aber wie so oft gibt es ja zwei Seiten: die Häuser stehen leer und die Menschen ziehen weg. Was also tun? Es ist schwer und dennoch gibt es nicht wenige Initiativen, die etwas ins Rollen bringen und ständig mit Aktionen oder Veranstaltungen präsent sind. Ich studiere wirklich gern hier und blende jetzt mal ganz bewusst die weniger schönen Erfahrungen aus…

Merken

Advertisements

Eine Antwort zu “Zittau. Zeitreisen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s