Ab jetzt wieder häufiger…

Kaffeepause coffee break doubleKaffeepausen. Bücher lesen. Freunde treffen. Die Zeit frei einteilen. Man könnte denken, es sind Semesterferien. So ähnlich. Es gibt Dinge zu Papier zu bringen, ein kleines Festival, ein Nebenjob muss auch erledigt werden. Und in ganz weiter Ferne eine Reise.

Hach.

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s