PausenLernen. #6 #7

Keine Wochenenden. Nachtschichten. Wenig Schlaf. Tee, Kakao und Obst in den Pausen. Lernen Studieren

Viel viel hab ich in meinen Kopf hinein geprügelt [und ich fürchte, die Hälfte ist schon wieder draussen..]. Sieben. Geschrieben. Das war’s dann erstmal. Für dieses Semester.

Deswegen auch diese Verspätung.

Was jetzt kommt, ist: Liebste Freunde in der Hauptstadt besuchen. Die freie Zeit genießen. Möbel rücken. Schöne Dinge tun. Weiterlernen.

Endlich endlich mit der Rolleiflex um die Häuser ziehen.

Und bei euch so?

Trinkschokolade Zotter

Advertisements

2 Antworten zu “PausenLernen. #6 #7

  1. Es liegt immer eine Ruhe in deinen Bildern, beneidenswert, da nimmt man dir den Prüfungsstress fast nicht ab ;) Aber ich drücke alle Daumen! Viel Spaß beim freie Zeit genießen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s