Über die Berge ans Meer #28

So, raus aus dem – zumindest zeitweisen – tristen Ostsachsen! Es ist auch irgendwie klar wo es hin geht, oder? Wieder nur virtuell, aber dafür mal wieder ans Meer! Die Sommersüdostreise führte uns nach einem Abstecher nach Zagreb über viel viel bergiges Hinterland nach Senj. Die Autofahrt war eine einzige Erwartung: Wer sieht zuerst das Meer hinter den Bergen glitzern?

Hach… und irgendwann war es dann da: Adria_ Senj_ BergeUnd der Ort, der da sich da so miniklein vom Meer ins Tal hineinschlängelt war unser Ziel. Senj. Vor drei Jahren waren wir hier schon einmal, aber nur auf der Durchreise. Ein Ort, sehr geschäftig und wenig überlaufen (zumindest im September), der wunderbar schöne Häuser, Gassen und Plätzchen zu bieten hat. Den ersten Fisch des Urlaubs gab es für uns und dazu noch mehr Vorfreude auf die Weiterreise. Davor aber ein Spaziergang:

Platz Senj Kroatiensenj_8 senj china shop kroatien senj senj_1 senj_2 senj_3 senj_4 senj_5 senj_6 senj_7

Fotos 2010/2013

Advertisements

2 Antworten zu “Über die Berge ans Meer #28

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s