Vom Studieren und einer Katze.

Einen kleinen Einblick in das Studieren gefällig?

Ein Blockseminar stand auf dem Plan, drei Tage, jeweils über sechs Stunden. Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Präsentationen. Wider Erwarten war es kurzweilig, ziemlich bunt und sehr praktisch. Einige der Methoden kenne ich sonst nur aus der internationalen Jugendbildungsarbeit, informelles Lernen wäre der Fachausdruck, denke ich. Aber umso schöner, dass damit auch an einer Hochschule hantiert wird. Und in Kombination mit „normalen Vorlesungen“ und anderen Veranstaltungsformaten ist das doch sehr aushaltbar :)

Es waren sonnige winterkalte Tage, die wir durch die Hörsaalfenster erleben konnten… ein bisschen neidisch war ich schon auf das Nachbarschaftskätzchen..

___

drinnen/inside

studieren zittau _1 studieren zittau _2  hörsaal ihi zittau

___

draußen/outside

hinterhof zittau

Katze getigert

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s