Knollenrot.

Wunderbar frisch. Erdig süß und ganz sicher supergesund. Die neueste Ernte aus dem Familiengarten. Rote Bete.

Eigentlich ein Herbst- und Wintergemüse. Vor allem lecker als [Rohkost-]Salat mit Äpfeln und Möhren oder mit Räucherkäse, Cashewkernen und Äpfeln. Ein paar der pinkroten Knollen landeten also in meinem Korb… nach einer Runde unter der Dusche und im Kochtopf dürfen sie sich nun in einer würzigen Marinade ausruhen…

rote bete_3 rote bete_2rote bete_1

Knollenrot Butterbrot

Und hier ist wie ich es gemacht habe:

_nach der Ernte die Blätter einen Zentimeter über der Knolle entfernen
_waschen
_nicht schälen

_in einem ausreichend großen Topf die Rüben in Salzwasser kochen, dazu vielleicht etwas Kümmel
_gekocht werden sie etwa 45min, je nach Größe länger oder kürzer [sicher könnte man sie auch dampfgaren]
_kurz abkühlen lassen und schälen – die Dünne Haut lässt sich ganz leicht abziehen

_ich gebe sie danach in ein Aufbewahrungsglas (sind sie sehr groß, dann schneide ich sie in Scheiben), schneide eine oder mehr Knoblauchzehen klein, gebe Pfefferkörner, Salz, Zucker und weitere Gewürze (Ingwer oder Chili) dazu und fülle das Glas bis oben hin mit einer Mischung (experimentieren erlaubt!) aus Apfelessig und Wasser
_im Kühlschrank darf das gut durchziehen

_dazu ein Butterbrot und staunen über die Muster auf dem Teller

Advertisements

3 Antworten zu “Knollenrot.

  1. Die Bilder sind einfach perfekt und die Atmosphäre passt super zu diesem Gemüse, finde ich. Machst du das eigentlich professionell, Food Photography?

    • *rotanlauf* Danke! …und nein, bis jetzt ist das Fotografieren meine liebste freie-Zeit-Beschäftigung :) und ich glaube dass Foot Photography analog eher weniger Erfolgschancen hat in dieser Zeit ;-) …aber das soll mich nicht stören! liebe Grüßlein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s