Regengarten.

Mein letzten letzten Tag in Novi Sad verbrachte ich in Veternik, einem Vorort. Freunde von mir haben dort sehr ambitioniert den Garten eines geerbten, leerstehenden Hauses für sich entdeckt. Eifrig wird umgegraben, ausgesät, Unkraut gejätet und Rasen gesenst. Ein bisschen habe ich mitgearbeitet und ein bisschen Haus und Grundstück erkundet – bis der Regen uns überraschte.

garten_1

garten_2

garten_3

garten_4

garten_5

garten_8

garten_6

garten_9

garten_7
Das Häuslein hat viel Charme, zwei Rosenstöcke und etliches zu berichten. Leider ist es aber in einem sehr schlechten Zustand, drinnen sind so manche Schätze zu entdecken während draußen Putz und Dachziegel bröckeln… Was ich gelernt habe, die hiesige Liebe zu Vintage und alten Dingen ist andernorts eher unverständlich. Neues, funktionierendes wird gewünscht.

Es ist so gut, einmal die Perspektive zu wechseln…

garten_10

Advertisements

2 Antworten zu “Regengarten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s