Ostern auf Rädern.

Eine Reise sollte es werden. Ostern auf Bullirädern, wie schon häufiger in vergangenen Jahren. Mit dem Gefährt (welches Bett und Küche beherbergt) für ein paar Tage einmal quer durch die Republik, bis ans Meer. Liebe Menschen und tolle Orte sehen. Nun steht der Plan Kopf. Alte Autos brauchen Geduld und TÜV und Sonne und gut gelaunte Fahrer. Dafür braucht es funktionierende Werkstätten und Sonnenschein. Nun, von alldem gibts momentan wenig. Wenig Sonne = keine Fahrlaune, Unverlässliche Werkstatt = Auto nicht fahrerlaubt. Neuer Plan = Bahn. Und auch nur die halbe Strecke. Blöd!

Dafür sehe ich wahrscheinlich doch noch die Lilie aufblühen und die Kastanienknospen sprießen. Soviel von der hiesigen Osterdeko, die eigentlich gar keine werden sollte.

Ich bin dann mal Züge buchen…ostern_

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s