Namen.

Also ich lese grad Patrik Ziskind, und ihr so? Und auch sonst sehen Namen ausländischer Herkunft auf serbisch lustig aus :).

Dann gäbe es da noch Džordž Vašington, Gido Vestervele und ein paar andere… Denn schon der große Vuk (Stefanović Karadžić) – nur ganz kurz: einer der wichtigsten Sprachreformer auf diesem Gebiet – sagte: Schreib‘ wie du es sprichst!

Nichts einfacher als das!

Advertisements

2 Antworten zu “Namen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s