ohne Worte.

Wie anstrengend kann Sprachunterricht eigentlich sein? Da schreibt einem doch die Lehrerin vor, wie man irgendwas zu lernen hat oder wie man es besser nicht macht! Entschuldigen Sie, aber darf ich bitte lernen, wie es für mich am besten ist? Nun gut, jetzt wäre noch die Klausur zu überstehen. Diese wird unverhältnismäßig verteilte Punkte zu Aufgaben enthalten deren Sinn echt zweifelhaft ist.

Ende nächster Woche gehen dann für mich die Vorlesungen zu Ende, ich werde also eine Klausur in Rumänisch und eine in Serbisch schreiben. Die Zeit danach bis zu meiner Rückkehr befindet sich gerade noch in der Planungsphase.

Heute ist übrigens Silvester. Da ja in Serbien laut orthodoxer Kirche noch der gregorianische Kalender gilt, wird heute ein zweites Mal der Jahreswechsel gefeiert. Das sieht momentan so aus, dass Knallkörper, die wirklich vor allem knallen, in der Gegend rumgeworfen werden… Leider haben es diese Dinger in sich, ich zumindest bekomme schon immer einen Schreck, wenn ich es höre. Und ich habe mir sagen lassen, dass sie sich auch mitunter wie Granaten anhören. …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s